# PLOT 1 – Kazaaasha

In der Dunkelheit gebunden kommt das Ende aller Tage. Sie wird sich erheben um alles Leben auf dieser Welt zu verschlingen. Am Ende wird einer den Unterschied machen. Doch er ist eine Inkarnation des Bösen. Die Finsternis umfängt ihn und wird ihn unter keinen Umständen freigeben. Und bis das Ende kommt wird er seine Rolle spielen. Auf die eine oder andere Art und Weise.

Licht und Schatten waren schon immer Feinde. Jedoch kann das eine nicht ohne das andere existieren. Der Tot eines einzelnen schenkt einem anderen Leben. Der der Leben nimmt ist der Tot in Person. Und so wurde etwas entfesselt… Mächtig und hungrig. Sein Zorn kennt keine Grenzen.

Also Sterbliche, stellt ihm euch nicht in den Weg!

Denn der Wahnsinn regiert die Welt und er ist hungrig…  denn die Finsternis hat ein Gesicht

Ich bin angekommen. Auch wenn ich nicht weis wo das ist oder wohin ich gehen werde. Mein Ziel ist nicht gegeben und ich weis nicht warum ich es tun sollte. Doch eines weis ich. Etwas… treibt mich an. Eine unnachgiebige Gier nach Macht und Stärke treibt mich an. Ich muss fressen und mich stärken ich muss mich laben. Über diese Welt werde ich wie eine Plage herein fallen und allen Verderben bringen die sich mir entgegen stellen. Ich habe gelebt und ich… bin eine Existenz ohne Vergangenheit und Zukunft.

Ich wurde aus dem Strom der Zeit gerissen und wiederhergestellt. Stück für Stück. Ich bin nicht mehr das was ich früher ein mal war. Es spielt keine Rolle das ich nicht weis was vorher war. Es zählte nur eines. Macht… unbändige und allumfassende MACHT. Ich werde es mit dem Blut der Unschuldigen und der Schuldigen erreichen! Es wird mir gehören! Die Macht ist alles wo nach es mich verlangt und ich werde Sie erlangen! Es spielt keine Rolle wie es passiert.

Doch zu nächst muss ich mich stärken… ich muss… trinken… Ich bin KAZAAASHA und ich werde diese Welt in die Finsternis stürzen!

 

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.