Donnerstag, 25.05.2018 – Aushilfe: Acres Magdeburg

Nachdem ich also die Fahrt für Acres Magdeburg nach Hannover akzeptiert hatte setzte ich den Sattel ab. Das Abladen das Aufliegers konnte Acres nun in Ruhe organisieren während ich die Fahrt nach Hamburg übernahm.

In den kommenden fünf Stunden meiner Zeit würde ich Rast machen müssen. Aber bis dahin werde ich wohl noch einige Kilometer schaffen.

Meine Tour war geplant. Über die A2 in Richtung Hannover und dann auf die A7 nach Norden nach Hamburg. Ein guter Plan der mir viel Zeit sparen würde. Es konnte also los gehen.

Und wie erhofft verlief die Fahrt sehr angenehm und ruhig. Kurz vor dem Maschner Kreuz gab es eine Baustelle und passend dazu klingelte mein Smarphone. Adrian war dran. 

Er wollte mir nur Bescheid geben das einer seiner Fahrer, welcher in der Nähe war und leer zurück fuhr, den Sattel bei Acres angehangen hatte da die schon fertig mit entladen waren. Der Sattel ist auf dem Weg nach Leipzig.

Und ich brachte meine Fahrt in Ruhe zu Ende.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.