Veekeeus – Charakterbeschreibung & Traits

Charakter & Charakterbeschreibung

Name:
Brand-Neeus „Veekeeus“ Theomus

Familie:
Vater: Wud-Nur Theomus
Mutter: Jeed-Ma Theomus

Geschwister:
Wud-Gei Theomus (16 Jahre)
Geel-Ra Theomus (20 Jahre)

Geburtstag:
22. Tag Sonnenaufgang („Morgenröte“) 4. Ära 171

Sternzeichen:
Die Diebin

Befähigung:
Mystiker

Geburtsort:
Archon (Schwarz Marsch)

Blutgruppe:
A positiv

Herkunft & Ausbildung:

Die Herkunft von Brand-Neeus Theomus ist eine, für einen Argonier übliche Geschichte. Geboren wurde er in der Schwarzmarsch im Kreise der Schattenschuppen. Genauer gesagt in der Stadt Archon.

Dort lebte er mit seinen Eltern und seinen beiden Geschwistern und begann im zarten Alter von 7 Jahren seine Ausbildung. Sehr schnell wurde klar das er keine Begabung für die Arbeit der Schattenschuppe hat. Ungeachtet dessen setzte er seine Ausbildung fort. Währenddessen wurde allen klar wo seine Stärken liegen. Veekeeus war in der Lage perfekt in der Menge unter zu gehen. Dazu kamen seine flinken Finger und gewitzten Fähigkeiten andere in seinen Bann zu ziehen. Der Meister der Schuppen erkannte dieses Talent und versuchte seine Ausbildung anzupassen. Ausgelegt auf die Individuellen Fähigkeiten von Veekeeus prüfte er ihn Tag und Nacht. Zwei Tage lang. Am Rande seiner Kraft verließ er die Prüfung mit einem erstaunlichen Ergebnis. Veekeeus war es gelungen unbemerkt alle Prüfungen abzuschließen. Er wurde weder gehört noch gesehen. Alles was er beschaffen sollte hatte er beschafft und keinem musste er ein Leid zu fügen. Für Veekeeus war dies die größte Leistung die er bislang erbracht hatte.

Als der Meister die Prüfung auswertete wusste er was zu tun war. Er entsandte Veekeeus zu einem guten Freund der bei der Diebesgilde in Abaz Landung war. Ebenfalls ein Argonier der sich um die Quereinsteiger kümmerte. Seine Eltern sind bis heute noch Stolz auf diese Leistung ihres ersten Sohnes.

 

 

Traits

Krieger:

Bogen & Armbrust (sehr ausgeprägt)
Einhand

Schurke:

Schleichen (sehr ausgeprägt)
Taschendiebstahl / Schloss knacken (stark ausgeprägt)

Magie:

Illusion (sehr ausgeprägt)
Zerstörung

 

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.